Aufgestrichen: Aufstriche, Cremes und Dips mit viel Geschmack (Hausgemacht) by Rosemarie Zehetgruber, EPUB 3704023531

April 4, 2018

 Aufgestrichen: Aufstriche, Cremes und Dips mit viel Geschmack (Hausgemacht) by Rosemarie Zehetgruber, EPUB 3704023531

Aufstriche – einfach nicht zu toppen!
Wer lässt sich da nicht gerne die Butter vom Brot nehmen? Aufstriche sind eine wahrlich köstliche Alternative und mit wenig Aufwand im Nu selbst zubereitet: frisch, lecker und voller Geschmack. Die Autorin verrät ihre besten Rezepte für klassische, schnelle, extravagante und süße Toppings. Aufstriche zum Selbermachen – eine Empfehlung für alle, die eine abwechslungsreiche und gesunde Alternative zu Butterbrot, Wurst oder Käse suchen.

Comments:

Reihe Hausgemacht, Aufgestrichen: Es muss nicht immer Butter und Konfitüre aufs Brot – auch nicht Schokoladenaufstrich oder Wurst. Es gibt so viele leckere Aufstriche, die mit wenig Aufwand schnell selbst zubereitet sind. Die Autorin stellt klassische, extravagante und süsse Aufstriche vor. Erster Eindruck: Ein appetitanregendes Cover – gefällt mir gut. „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.“ (Ludwig Marcuse) Das ist wohl wahr, denn obwohl ich ein grosser Brotliebhaber bin, mag ich es doch auch gerne, wenn es zuweilen mit etwas belegt, bestrichen ist. Daher war ich gespannt, welche Ideen mir die Autorin liefert – ich bin in dieser Hinsicht manchmal etwas zu phantasielos oder auch zu eingefahren. Die Rezepte sind z.B. in „Klassiker“, „Schnell & Gut“, „Extravagant“, „Süsses“ eingeteilt. Die Autorin ist Österreicherin und das merkt man den Rezepten selbstverständlich an (und das soll auch so sein): Es werden z.B. Topfen, Kren, Karfiol oder Marillen genannt. Im Anhang findet sich ein „Kleiner Küchendolmetscher“ – sehr hilfreich. Die Rezepte sind gut beschrieben, einfach zuzubereiten. Ich habe einen klassischen Kräuteraufstrich zubereitet: Quark, Joghurt, mit vielen verschiedenen Kräutern, Knoblauch, diverse Gewürze. Mit Brot schmeckte es sehr gut, aber das nächste Mal würde ich dieses Rezept zu Pellkartoffeln machen (eher etwas flüssig). Des Weiteren habe ich den Champignonaufstrich ausprobiert: Dabei habe ich der vegetarischen Variante noch Speckwürfel hinzugefügt. Einerseits auf dem Brot sehr lecker und andererseits habe ich den Alternativvorschlag für eine Füllung von gegrillten Champignonköpfen getestet: Die Champignonköpfe gewürzt, mit Olivenöl bestrichen, die Fülle hineingestrichen und ca. 5 – 6 Minuten im Backofen gegrillt. In den letzten 2 Minuten noch etwas Käse hinzugegeben. Dazu einen Tomatensalat – was soll ich sagen? Hat mir sehr gemundet. Ein vielversprechender Einstieg; ich vergebe gerne 5 Sterne.
___________________________________________
…”Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.” Stimmt, denn zu einer frischen Scheibe Brot, braucht man auch noch den passenden Belag. Ich liebe selbstgemachte Aufstriche, denn hier kann ich meiner Experimentierlust freien Lauf lassen, dennoch freue ich mich immer auch über neue Anregungen, die mir Bücher wie diese bieten. Bevor es mit den Rezepten losgeht, gibt es erst einmal ein paar einleitende Informationen zur richtigen Basis, der Haltbarkeit und über die richtige Menge. Danach folgen einige bekannte Klassiker, wie z.B. Liptauer & Co., aber auch pfiffigere Rezepte wie Tsatsiki mit Schwarzkümmel, Rote-Rüben-Aufstrich und Spargel-Ziegenkäse-Aufstrich. Also ich glaube, hier findet jeder etwas Leckeres zum Ausprobieren.
___________________________________________
Ich hab’ seit Kurzem ein Problem weniger: Ich weiß jetzt, wie ich Abwechslung in den Schulalltag meiner Kinder bringe. Butterbrot, Wurstbrot, Wurstbrot, Butterbrot, Nutellabrot und die Woche drauf das Gleiche nur in anderer Reihenfolge ist nun passé. Das Buch “Aufgestrichen” liefert nicht nur jede Menge guter Ideen wie man die Pausenbrote seiner Kids spannend variiert, sondern auch interessante Rezepte für ein kurzes Abendessen, eine gute Vorspeise oder auch ein leckeres Dessert. Die Toppings sind einfach vorzubereiten (auch größere Mengen) und die Zutaten dazu easy zu besorgen. Interessante Tipps und Variatonen runden die Rezepte (es gibt auch solche, die in Deutschland nicht so bekannt sind wie Liptauer oder Verhackert, mmmmmh) sinnvoll ab. Ein Buch, das auch aufgrund seines gelungenen Layouts und der ansprechenden Rezeptfotos Appetit aufs Ausprobieren macht.
 

  • Title: Aufgestrichen: Aufstriche, Cremes und Dips mit viel Geschmack (Hausgemacht)
  • Autor: Rosemarie Zehetgruber
  • Publisher (Publication Date): Österreichischer Agrarverlag; Auflage: 1 (1. August 2009)
  • Language: Deutsch
  • ISBN-10: | 3704023531
  • ISBN-13: | 978-3704023537
  • Download File Format: EPUB, PDF

>>> Download <<<

Related posts

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Leave a Reply

Be the First to Comment!

avatar
  Subscribe  
Notify of